BLOG auf www.energieinfo.de→Artikel

Energie: GLORY-Satellit: Mission gescheitert!

Copyright by Michael Bockhorst Freitag, 04. März 2011
Satelliten, die der Klimabeobachtung dienen sollen, scheinen unter einem schlechten Stern zu starten.

Nach Meldungen der NASA (→ www.nasa.gov) ist der Start des Erdbeobachtungssatelliten GLORY fehlgeschlagen. Das Transportsystem Taurus XL hat nach ersten Untersuchungen versagt, weil die aerodynamische Schutzhülle nicht ordnungsgemäß abgesprengt wurde und damit der Satellit nicht freigegeben werden konnte. Die Schutzhülle ist notwendig, damit der Start der Rakete auf den ersten 10-20 Kilometern dichter Atmosphäre gelingen kann. Danach muss die Schutzhülle abgesprengt werden, um den Satelliten mit seinem Raketenmotor freizugeben. Nur dann kann er mit eigener Kraft den  vorausbestimmten Orbit (= Umlaufbahn) erreichen.

Eine kurze Beschreibung der Aufgaben und Subsysteme dieses Satelliten finden sich in dem Artikel "GLORY-ous Idea: Der GLORY-Satellit soll Licht in die Globale Verdunklung bringen!" in diesem Blog.



 

Navigation