BLOG auf www.energieinfo.de→Artikel

Energie: AGEB: Primärenergiebedarf in Deutschland in 2009 deutlich gesunken!

Copyright by Michael Bockhorst Mittwoch, 23. Dezember 2009

Die AGEB (Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen e.V.) ist die Organisation, die die nationalen Energieflüsse Deutschlands erhebt, zusammenfasst und publiziert. Die vorläufgen Daten für 2009 sind nun verfügbar: Der Primärenergiebedarf ist um 6.5 % von 14200 Petajoule auf etwa 13300 Petajoule gesunken.

Den Erhebung der AGEB zufolge ist der Primärenergiebedarf Deutschlands in 2009 im Vergleich zum Vorjahr um 6.5 Prozent gesunken. Die unterschiedlichen Energieträger tragen dazu folgendermaßen bei:

Energieträger Veränderung
von 2009 zu 2008
Mineralöl - 5.8
Erdgas - 5.5
Steinkohle -18.1
Braunkohle - 2.8
Kernenergie - 9.6
Erneuerbare + 4.0
Gesamt - 6.5

Lt. AGEB ist diese Entwicklung auf die Wirtschaftskrise zurückzuführen, die besonders das energieintensive Gewerbe betroffen hat. Erdgas und Steinkohle sind für die Erzeugung von Prozeßwärme besonders wichtig. Besonders Steinkohle wird in der Stahlerzeugung als Koks eingesetzt. Der Anteil der Kernenergie ist durch die geringere Anzahl der betriebenen Kernkraftwerke bedingt.

Änderung in begreifbaren Zahlen

14200 Petajoule zu 13300 Petajoule ... das kann kein Mensch verstehen. Auch nicht ein Physiker, der ja immer noch Mensch ist ;-)

1 Petajoule = 10 hoch 15 Joule = 1 000 000 000 000 000 000 Joule
1 Liter Diesel/leichtes Heizöl enthält ca. 36 Megajoule = 36 000 000 Joule
Deutschland hat derzeit etwa 83 Millionen Bewohner = 83 000 000 Menschen
Das Jahr hat 365 Tage
ZIEL: Berechnen, wieviel Liter pro Tag pro Kopf an Energie verwendet werden. Das Öl steht dabei für eine "Handhabbare Einheit".

2008: 13.2 Liter pro Kopf und Tag,
2009: 12.2 Liter pro Kopf und Tag.

Sie fahren nicht jeden Tag 300 Kilometer mit ihrem Hybrid-Auto? Kaufen Sie vielleicht im Winter leckere Paprika, die per Flugzeug 4000 Kilometer gereist ist? Haben Sie eine Ölheizung? Oder ihren Jahresurlaub in Australien gemacht? Einmal Australien hin und zurück sind 40000 Kilometer oder 1600 Liter Kerosin (entspricht energetisch etwa dem Diesel). Die eine Fernreise macht immerhin 4.4 Liter pro Tag!

Quellen im WWW

gesetzte Tags: ,

 

Navigation