Energiesparen → Energiespartipps für Alle!

Flugzeug:
Fliegen und Energiebedarf

Kategorie: MOBILITÄT

Text: Michael Bockhorst
Hinweise zur Nutzung und zum Copyright siehe unten.
Die angenehmste Art für längere Reisen ist zunehmend die Nutzung des Flugzeugs. Moderne Flugzeuge sind zudem sehr energieeffizient, wenn man den Kraftstoffverbrauch pro Passagier und Streckenlänge betrachtet.Die direkte Vergleichbarkeit mit der Alternative Auto ist jedoch nicht gegeben, weil
  • die Verbräuche sich auf Langstreckenflüge, in denen die Startphase keine nennenswerte Rolle mehr spielt, beziehen.
  • die Verbräuche pro Person gerechnet werden
  • in einem Flugzeug schnell wesentlich größere Strecken zurückgelegt werden, als mit einem Auto -- der Verbrauch in Litern pro Stunde Reisezeit ist eine wesentlich bessere Maßzahl.

Der spezifische Kraftstoffverbrauch von Flugzeugen liegt laut Datenblatt bei 3--4 Litern pro 100 Kilometer, für reale Kurzstreckenreisen jedoch bei 7-8 Litern, bei Fernreisen bei etwa 4-5 Litern auf 100 Kilometer. Der Kraftstoffverbrauch ist damit vergleichbar mit dem Verbrauch sparsamerer Autos.

Beim Auto kommt es auf die Auslastung des Fahrzeugs an ...

Ein mit 4 Personen besetztes Auto braucht nur unwesentlich mehr Kraftstoff, reisen jedoch 4 Personen in einem Flugzeug, so ist der Kraftstoffverbrauch mit der Zahl der Personen zu multiplizieren.

Beispiel

4 Personen reisen zu einem 1000 Kilometer entfernten Ziel mit einem Auto, welches 8 Liter pro hundert Kilometer braucht.
Dabei verbrauchen die 4 Personen für Hin- und Rückreise 160 Liter Kraftstoff.

4 Personen reisen zu einem 1000 Kilometer entfernten Ziel mit einem Flugzeug, welches pro Passagier im Kurzstreckenbetrieb 8 Liter pro 100 Kilometer braucht.
Die 4 Passagiere brauchen für Hin- und Rückreise 640 Liter Kraftstoff.

Auch wenn ein Passagierflugzeug für den Alleinreisenden eine energetisch vergleichbare oder teilweise besser Alternative zum Flugzeug ist. Ein vollbesetztes Auto ist immer sparsamer als die Reise mit der gleichen Anzahl von Personen in einem Flugzeug.

Wenn die Reisezeit im Vordergrund steht ...

Reisezeiten bestimmen sehr weitgehend mit, wie weit die Reise gehen kann und soll: Bei einem zweiwöchigen Urlaub nimmt man in Kauf, 2 Tage für das Reisen aufzuwenden. Mit dem Auto kommt man 1000 Kilometer weit, mit dem Flugzeug 10 000 Kilometer.

Ein Vergleich zeigt:

Autofahrt von 10 Stunden in den Urlaub, 4 Personen, 1000 Kilometer zum Ziel:
8 Liter pro 100 km * 2000 Kilometer
160 Liter Kraftstoff

Flugreise von 10 Stunden in den Urlaub, 4 Personen, 10 000 Kilometer zum Ziel:
4 Personen * 5 Liter pro 100 km * 20 000 Kilometer
4000 Liter Kraftstoff

In diesem Beispiel wird das 25-fache an Energie aufgewendet, um die entsprechende Reise zu tätigen! Zum Vergleich: Mit 4000 Litern Heizöl, welches dem Kerosin sehr verwandt ist, kann man ein Niedrigenergiehaus von 120 Quadratmetern etwa 10 Jahre lang beheizen!

Berechnungsformular nachhaltige Mobilität auf www.energieinfo.de!

Lernen SIe, verschiedene Formen der Mobilität zu vergleichen, und zwar mit dem folgenden Formular: Entscheidungshilfe nachhaltige Mobilität

Dieser Online-Rechner ist eine Aufforderung zum Spielen mit Eingabewerten! Probieren Sie verschiedene Fahrzeuge und Personenzahlen aus, verändern Sie den Sprit-Verbrauch ihres Fahrzeugs etc., erkunden Sie ein einfaches Modell zur Berechnung der Zeit- und Energieaufwände sowie der Kohlendioxid-Emissionen verschiedener Mobilitätsformen.

Ihre Rückmeldung zu diesem Artikel:

Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Kommentar:

Kontext